Sprachdienste
IT-Services

Dirk Wittke | Medien-Kooperative

Blick über den Tellerrand

RoboForm: Versionshistorie 7.1.7-7.2.0

Dienstag, 8. Februar 2011

Neues von RoboForm
Neues von RoboForm

Die Versionsnummern von RoboForm schreiten unaufhaltsam voran. Da drängt sich manchem Anwender die Frage auf, wann es sinnvoll ist, ein Update der eigenen installierten Version durchzuführen. Grundsätzlich weisen höhere Nummern an der zweiten Stelle der Versionsnummer auf a) grundlegende Änderungen, b) eine Erweiterung des Funktionsumfangs oder c) wichtige Fehlerbeseitigungen der Software hin. Ein Update oder Upgrade auf solche Versionen ist eigentlich immer angeraten. So auch derzeit beim Übergang auf die Version 7.2. Eine höhere Nummer an der hinteren, dritten Stelle weist in der Regel auf kleinere Änderungen und Fehlerbeseitigungen hin. Meistens handelt es sich um Reaktionen auf Hinweise von Benutzern, bei denen unerwartete und seltene Probleme auftreten oder die Probleme beim Ausfüllen von Formularen auf bestimmten Webseiten festgestellt haben. Eine Installation solcher Versionen lohnt sich im Allgemeinen nur, wenn man selber mit der Vorgängerversion (Stabilitäts-)Probleme hatte oder bestimmte Neuerungen wichtig sind.

Version 7.2.0

  • Firefox 3: Fehler „Cannot Initialize RoboForm“ (RoboForm lässt sich nicht initialisieren) korrigiert.
  • Firefox 3: Versionsvergleich der Erweiterung für Chrome korrigiert.

Version 7.1.9

  • Firefox 3 und 4: Installationsprogramm des RoboForm-Adapters korrigiert.
  • Firefox: Probleme mit der Darstellung der RoboForm-Leiste behoben.
  • Firefox: Erkennung der Kontextmenüeinträge für andere Sprachen als Englisch korrigiert.
  • Chrome: Fehler im Zusammenspiel mit Google Mail (GMail) und anderen AJAX-Seiten behoben.
  • Chrome: Chrome v10 Dev/Beta wird nun unterstützt.
  • Win32: Abstürze auf VB-6-unterstützten Seiten beseitigt.
  • Absturz in SlimBrowser beseitigt.
  • Editor: neue Statuszeile zur Angabe von Änderungsdatum, Verschlüsselungstyp etc.: RoboForm > View > Status bar (RoboForm > Ansicht > Statuszeile).
  • Editor: neue Option RoboForm > View > Always On Top (RoboForm > Ansicht > Immer im Vordergrund).
  • Editor: Drag-and-Drop-Operation deaktiviert, wenn Quelle und Ziel identisch sind.
  • Editor: Undo (Rückgängig) nach Drag-and-Drop korrigiert.
  • Editor: Die Befehle Copy Home (In Startverzeichnis kopieren) und Jump Home (Zum Startverzeichnis) werden in Nicht-RF-Verzeichnissen prominenter dargestellt.

Version 7.1.8

  • Firefox 4: Probleme mit der Browserintegration und der dauerhaften Anzeige der RoboForm-Leiste behoben.
  • Firefox 4 beta 10: Vergleich der Versionsnummer korrigiert.
  • Firefox: Anzeige der RF-Leiste nur für den ersten Tab beim gleichzeitigen Öffnen mehrerer Tabs wurde behoben.
  • Firefox und Chrome: In Add-ons/Erweiterungen wird nun die richtige Versionsnummer des RoboForm-Adapters angezeigt.
  • Neues Menü RoboForm > Sync (RoboForm > Synchronisation) für leichteren Zugriff auf Synchronisationsfunktionen und zugehörige Befehle.
  • Keine diakritischen (Akzente, Umlaute) und nicht-lateinischen Zeichen im Passwort für ein RF Everywhere-Benutzerkonto mehr zugelassen.
  • Neuer Dialog für Import- und Exportvorgang.
  • Automatische Abmeldung durch Stand-by oder Ruhezustand funktionierte unter Windows Vista und Windows 7 nicht. Behoben.
  • Ursache für seltene Abstürze nach Abfrage des Master-Passworts beim Ausfüllen aus dem Mini-Dialog beseitigt.
  • Bessere Unterscheidung zwischen der Desktop-Version und RoboForm Everywhere in den Versionsinformationen und an anderen Stellen.
  • Editor: Scrollen auf der Registerkarte für benutzerdefinierte Felder funktioniert nun auch bei mehrzeiligen Feldern richtig.
  • Chrome/Opera: mehrere Probleme beim Zugriff auf Dokumente in IFrames behoben.
  • RoboForm Enterprise: Probleme mit der Online-Aktivierung behoben.
  • Win32: Verzicht auf einige komplexe Fenster, die von Active Accessibility (AA) Gebrauch machen, um Abstürze zu vermeiden: iTunes, etc.
  • Win32: Anbindung an die Passwortdialoge von Quicken 2009 und neuer korrigiert.
  • Win32: Ursache für Absturz bei Anbindung an WPF-Fenster (Windows Presentation Foundation) beseitigt.

Version 7.1.7

  • Alle Browser: Option zum Einblenden der oberen oder unteren RoboForm-Leiste entfernt. RoboForm entscheidet nun selbst über die Positionierung. Soweit möglich, wird die Symbolleiste oben angezeigt (IE, Firefox); andernfalls wird die untere RoboForm-Leiste eingeblendet (Chrome, Opera).
  • Alle Browser: Absturz beim AutoSpeichern beseitigt.
  • Firefox 3: RoboForm-Leiste folgt nun wieder dem aktiven Tab und wird wieder korrekt positioniert.
  • Firefox 4: AutoAusfüllen-Fenster wird nur noch für den aktuellen Tab angezeigt, nicht mehr für alle geöffneten Tabs gleichzeitig.
  • Firefox 4: RoboForm behielt den Status der Anzeige der RoboForm-Leiste nicht immer korrekt bei. Behoben.
  • Chrome: Abstürze und Speicherlecks beseitigt.
  • Alle Browser: Probleme mit Verlangsamung der Browser behoben.
  • Synchronisation: Änderungen, die während des Synchronisierens erfolgen, werden nun im laufenden Synchronisierungsvorgang berücksichtigt.
  • IE: RoboForm Desktop (nicht RoboForm2Go) gelangt nur nach ausdrücklicher Genehmigung (nicht deaktiviert) in den Browser.
  • RoboForm Enterprise: Probleme mit der Online-Aktivierung behoben.
  • AutoSpeichern-Leiste: Fokusprobleme behoben.
  • Da RoboForm nun mit Unicode arbeitet, ist auch das Fragezeichen („?“) im Master-Passwort erlaubt.
  • Umbenennung von Optionen > Adapter/Firefox in Optionen > Browser-Integration und Anzeige der Adapter für alle Browser.

Aktuellste News auf Englisch beim Hersteller

Die aktuellste Zusammenstellung der Versionsänderungen finden Sie gegebenenfalls auf der entsprechenden englischsprachigen Webseite des Herstellers.

Download der jeweils aktuellen Version

Herunterladen lassen sich die jeweils aktuellen Versionen von RoboForm im Software-Verzeichnis des Heise-Verlags oder direkt beim Hersteller über folgende Links:

RoboForm, Download bei heise

Trackback-Links

[Trackback-URL für diesen Artikel]
    Keine Trackback-Links

Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Suche in Blog-Artikeln