Sprachdienste
IT-Services

Dirk Wittke | Medien-Kooperative

Blick über den Tellerrand

GPT-Schutzpartition von Festplatte entfernen
GPT-Schutzpartition von Festplatte entfernen

Letzte Woche wollte einer meiner Kunden die fertig übersetzten und sehr speicherplatzintensiven Dokumente und Präsentationen auf seiner externen USB-Festplatte von Western Digital (500 GB) geliefert bekommen. Laut Hardwaredokumentation sollte sie sowohl für Windows als auch für Mac OS X geeignet sein, und zuvor hatte dieser Kunde sie ausschließlich an seinem Apple MacBook genutzt. Zu seiner und meiner Verwunderung wurde die Festplatte von meinem mit Windows XP betriebenen Arbeitsplatzrechner zwar in der Datenträgerverwaltung angezeigt, aber nicht mit einem Laufwerksbuchstaben in das System eingebunden. Folglich stand sie nicht für Schreib- oder Lesezugriffe zur Verfügung. Von der Windows-Datenträgerverwaltung wurde die Festplatte als mit einer GPT-Schutzpartition (GUID-Partitionstabelle) belegt angezeigt, der mit den üblichen Bordmitteln von Windows zum Formatieren oder Partitionieren nicht beizukommen war. Da sich keine wichtigen Daten auf der Festplatte befanden, durfte ich mein Glück mit den weniger gängigen Mitteln der Konsolenbefehle versuchen, um die Festplatte von ihrer widerspenstigen Schutzpartition zu befreien und sie in ein FAT32-formatiertes Laufwerk umzuwandeln.

>> weiterlesen …

(Seite 1 von 1, insgesamt 1 Artikel)

Suche in Blog-Artikeln